Anmeldung

Wir laden Sie herzlich ein, unsere Kita zu besuchen und die Einrichtung oder einige Mitarbeiter kennenzulernen. Eine kurze telefonische Anmeldung wäre zur besseren Koordinierung hilfreich.

Wenn Sie Ihr Kind zur Betreuung bei uns anmelden möchten, füllen Sie bitte das nachfolgende PDF-Formular aus und schicken es per Mail oder Post an uns zurück.

Anmeldeformular herunterladen

Anmeldungen von Geschwisterkindern und Kindern aus Grünheide werden vorrangig vor anderen Anmeldungen behandelt. Ansonsten wird die Vergabe von freien Kita-Plätzen für den gleichen Zeitraum nach der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung bearbeitet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Aufnahme von Kindern

Rechtzeitig 8 Wochen vor Aufnahme Ihres Kindes in die Kita sollten Sie beim Jugendamt des Landkreises Oder-Spree in Beeskow (oder Märkisch-Oderland in Seelow) den Antrag zur Bedarfsfeststellung einreichen und uns den erhaltenen Bescheid vorlegen. Kinder aus Berlin benötigen einen aktuellen Kita-Gutschein.

Kinder aus dem Landkreis Oder-Spree, die außerhalb der Gemeinde Grünheide wohnen, benötigen von ihrer Ortsgemeinde eine Kostenübernahmebescheinigung. Bei Kindern, die außerhalb des Landkreises Oder-Spree zu Hause sind (z.B. MOL oder Berlin), ist außerdem der Antrag zum Wunsch- und Wahlrecht beim eigenen Jugendamt/Bezirksamt zu stellen und mit entsprechender Bestätigung bei uns vorzulegen.

Etwa 4 Wochen vor Aufnahme eines Kindes schließen die Eltern mit dem Trägerverein einen Betreuungsvertrag ab.

Grundlage dieses Vertrages ist die Kindertagesstättensatzung der Kita Regenbogenhaus, die mit Unterzeichnung des Betreuungsvertrages von den Eltern anerkannt wird. Darin werden die Rechte und Pflichten der Eltern, der Mitarbeiter und des Trägers festgelegt. Die Hausordnung und die Kostenbeitragstabelle sind Anhang der Satzung. Die Berechnungstabelle entspricht in etwa der der Kitas in der Trägerschaft der Gemeinde Grünheide und berücksichtigt das Einkommen, die Geschwisterzahl und die tägliche Betreuungszeit.

Eingewöhnungszeit

Unsere Erzieher freuen sich darauf, Sie und Ihr Kind kennenzulernen. Für die Eingewöhnungsgespräche nehmen sie sich ausführlich Zeit. Anhand eines speziellen Leitfadens werden die individuellen Gewohnheiten, Vorlieben und Besonderheiten besprochen, damit alle Beteiligten sich gut auf den Übergang einstellen können.

Auch die Eingewöhnungszeit soll schonend und ohne Zeitdruck gestaltet werden, damit die neue Umgebung für die Kinder ein Ort des Vertrauens und der Sicherheit wird. Denn wenn sich Ihr Kind in der Kita wohlfühlt, werden auch Sie mit einem guten Gefühl Ihren Aufgaben nachgehen können.